Kindergartenprojekte

FBS NeuwiedIn Zusammenarbeit mit katholischen,
evangelischen und kommunalen Kindertagesstätten
in Stadt und Kreis Neuwied
und dem Kreis Altenkirchen

Sprachförderung Deutsch

für Kinder im Vorschulalter
In Kooperation mit z. Z. 50 Kindertageseinrichtungen in der Stadt Neuwied,
im Kreis Neuwied und im Kreis Altenkirchen führt die Familienbildungsstätte
in einem gemeinsamen Netzwerk Sprachförderkurse Deutsch für Vorschulkinder
im Rahmen des Landesprogrammes „Zukunftschance Kinder -
Bildung von Anfang an“ durch.

In Form von Basiskursen mit 100 Stunden und Intensivkursen mit 200 Stunden
erwerben die Kinder größere Fähigkeiten und eine höhere Sicherheit im
Umgang mit der deutschen Sprache.

Dadurch haben sie auch die Möglichkeit, ein höheres Selbstwertgefühl zu
entwickeln. Ebenso wird der Übergang vom Kindergarten zur Schule verbessert.
Die Lerninhalte werden spielerisch in Gruppen mit 5 bis 9 Kindern (Basiskurs)
bzw. 4 bis 6 Kindern (Intensivkurs) vermittelt. Das Lernmaterial orientiert sich
am Alltagsleben und den Bedürfnissen der Kinder. Der Sprachförderkurs findet
im vertrauten Umfeld des Kindergartens statt und wird von Fachkräften
der Familienbildungsstätte und der Kindergärten geleitet.