Aktuelles

Semesterauftakt mit Ausstellungseröffnung

 

Die Familienbildungsstätte Neuwied e. V. und das Mehrgenerationenhaus Neuwied starten am Donnerstag, 24. August 2017 um 17:00 Uhr mit einem neuen Kursprogramm in die zweite Jahreshälfte. Zum Auftakt des Semesters eröffnet der Irlicher Künstler Karl-Josef Heinrichs seine Ausstellung mit Leuchtturmfotografien aus aller Welt – den Erlös spendet er dem Mehrgenerationenhaus.

 

Traditionsgemäß starten die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V. und das Mehrgenerationenhaus Neuwied nach den Sommerferien mit ihren druckfrischen Programmen, bestehend aus alt Bewährtem und Neuem in die zweite Jahreshälfte. Das vielfältige Angebot spricht sämtliche Generationen und unterschiedliche Personengruppen an. „Die Kunst hat für unsere Einrichtung traditionell eine große Bedeutung, da ja auch unser Kursprogramm kreative Köpfe schafft. Daher freuen wir uns über Heinrichs Kunstwerke, die noch bis zum 24. September 2017 in der Familienbildungsstätte zu besichtigen sind.“ so Nils Zimmermann, Geschäftsführender Leiter der Kath. Familienbildungsstätte Neuwied e. V.

Foto Leuchtturm Zu sehen sind Leuchtturmfotografien aus aller Welt von Karl-Josef Heinrichs. Der ambitionierte Hobbyfotograf und bekennender Weltenbummler wird seine auf Leinwand gerahmten Bilder zugunsten der Arbeit des Mehrgenerationenhauses Neuwied spenden. Zwölf seiner Lieblingsmotive -jedes ergänzt durch einen feinsinnig ausgewählten Sinnspruch- können direkt bei der Vernissage erworben werden. „Das ist ein Symbol der Verbundenheit und der Wertschätzung für die Arbeit des Mehrgenerationenhauses Neuwied meinerseits“, so Karl-Josef Heinrichs.

 

 

 

Leave a Comment (0) ↓