Hauptamtliche Mitarbeiter

Jobbörse

Die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V. sucht am Standort Neuwied im Rahmen einer Elternzeitvertretung zum 01.09.2020 bis voraussichtlich 28.02.2022 eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen oder B.A. Soziale Arbeit

in Teilzeit (19,5 Std.).

Die Häuser der Familie und Familienbildungsstätten im Kreis Neuwied

Alles was Menschen gut tut: Familienbildungsstätten sind zuverlässige Begleiter für alle Familienphasen, von der Schwangerschaft und der Geburt eines Kindes bis hin zur Pflege älterer Angehöriger. Die Mehrgenerationenhäuser sind Begegnungsorte für Menschen vor Ort. Sie stärken das nachbarschaftliche Miteinander und fördern den Kontakt untereinander.

Folgende Arbeitsbereiche umfasst die Stelle:
– Koordination der Weiterbildung zur Kindertagespflege
– Koordination des Kreativ- und Freizeitbereiches für Kinder und Jugendliche
– pädagogische Mitarbeit in einer Arbeitsgelegenheit für zugewanderte Frauen im Bereich Sprache, Alltagstraining und Hauswirtschaft

Aufgabenprofil:
– Planung, Durchführung, Begleitung und Koordination zur Umsetzung des Weiterbildungskurses zur Kindertagespflege
– Planung und Organisation, Durchführung und Schulung sowie soz. päd. Begleitung von  zugewanderten Teilnehmerinnen einer Arbeitsgelegenheit im Bereich Sprache, Alltagstraining und Hauswirtschaft
– Programmgestaltung im Kreativ- und Freizeitbereich für Kinder und Jugendliche / Weiterführung der bestehenden sowie Entwicklung neuer Freizeitangebote

Bewerbungsprofil:
– Studium im pädagogischen Bereich
– Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, Schulungserfahrungen im Bereich der Erwachsenenbildung  / Vermittlung von elementarpädagogischen Themen
– eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
– Erfahrung in der Anleitung und Qualifizierung von Teilnehmenden, Praktikanten und Freiberuflern
– Zuverlässigkeit, Belastbarkeit sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeit- hohe soziale Kompetenz, wertschätzender und emphatischer Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen

Wir wünschen uns Bewerber/innen mit Kirchenmitgliedschaft sowie einer positiven Einstellung zu den Grundlagen und Zielen eines christlichen Trägers. Das Arbeitsverhältnis gestaltet sich nach den Richtlinien der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) des Bistums Trier inkl. Jahressonderzahlung. Wir bieten eine zusätzliche Altersvorsorge durch die kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK), vermögenswirksame Leistungen, die Möglichkeit zur Weiterbildung, die Arbeit in einem kleinen Team mit Anbindung an das Gesamtteam, flexible Arbeitszeiten und einen vergünstigten PKW-Stellplatz in der Innenstadt bei der Familienbildungsstätte.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an sekretariat@fbs-neuwied.de oder an die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied e.V., Wilhelm-Leuschner-Str. 5, 56564 Neuwied.