Berufsziel Kindertagespflege

Projekte

Kinder professionell betreuen- Qualifizierung in der Kindertagespflege

Die Kindertagespflege ist eine familiennahe und flexible Betreuungsform, welche ein ergänzendes Angebot zur institutionellen Kindertagesbetreuung in KiTa und Schule darstellt. Kindertagespflegepersonen benötigen eine Pflegeerlaubnis vom Jugendamt. Hierfür wird der erfolgreiche Abschluss einer entsprechenden Qualifizierung vorausgesetzt.
Die Maßnahme wird modular nach dem Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege (QHB) des Bundesverband Kindertagespflege aufgebaut und beträgt 300 Unterrichtsstunden. Die Weiterbildung wird durch das Land Rheinland- Pfalz gefördert. Eine Beratung über die Voraussetzungen zur Teilnahme erfolgt über:

Kreisjugendamt Neuwied:
Jasmin Assadian Tel. 02631 803-334
E-Mail: jasmin.assadian@kreis-neuwied.de
oder Stadtjugendamt Neuwied
Stephanie Kötting, Tel. 02631/802373
E-Mail: stephanie.koetting@neuwied.de

Anmeldung:

Tel. 02631/39070 oder sekretariat@fbs-neuwied.de

Termin:

April 2021 – Juli 2022, abends und am Wochenende

Leitung:

Vanessa Paulsen, B.A. Soziale Arbeit

Gebühr:

280,00 €