Einträge von Sabine Sartor

Stadtwerke Neuwied unterstützt Familienbildung in der Pandemie

Stadtwerke Neuwied unterstützt Familienbildung in der Pandemie Die Stadtwerke Neuwied (SWN) unterstützt die Katholische Familienbildungsstätte Neuwied auch während der Pandemie und leistet damit einen wichtigen Beitrag zum Erhalt der Familienbildung in Neuwied. Nils Heumann, Geschäftsführender Leiter der Kath. Familienbildungsstätten und Mehrgenerationenhäuser im Kreis Neuwied, staunt nicht schlecht über die großzügige und unbürokratische Hilfe für den […]

Honorarkräfte für die “Betreuende Grundschule” (BGS) gesucht

Wenn Sie – gerne mit Kindern von 6 – 11 Jahren arbeiten, – verständnisvoll, herzlich und konsequent sind,– sich in ein Team einbringen und verlässlich Betreuungszeiten übernehmen wollen, – oder aber als Springerin kurzfristig aktiv werden wollen,dann melden Sie sich bei uns. Wir suchen fortlaufend Honorarkräfte und Springer für die Frühbetreuung (07:00 – 08:00 Uhr), […]

Trotz Corona 14 Tage Stadtranderholung

Auch in diesem Jahr fand, trotz Corona, die 14-tägige Stadtranderholung der Kath. Familienbildungsstätte Neuwied in den ersten beiden Ferienwochen statt. Aufgrund der Hygienebestimmungen des Landes Rheinland/Pfalz wurden die Kinder in 2 Standorte aufgeteilt. Die Trinksporthalle Heimbach-Weis und das Gelände der Carmen-Sylva-Schule in Niederbieber standen somit für die Freizeit zur Verfügung. Nachdem ein detailliertes Hygienekonzept für […]

Wechsel in der Familienbildungsstätte Linz

Leni Hahn ist die neue Standortverantwortliche für die Kath. Familienbildungsstätte/Haus der Familie in Linz und folgt auf Ute Gilles-Adenauer, die nun den Ruhestand antritt. Trotz der Pandemie finden Kurs- und Begegnungsangebote sowie die diesjährigen Ferienfreizeiten statt. Eigentlich hatte sich der ehrenamtliche Vorstand des Trägervereins einen Wechsel der Standortverantwortlichen anders vorgestellt: der Ratssaal im Historischen Rathaus […]

„Vive la France!“ in der Familienbildungsstätte/Haus der Familie

Französischer Abend in Neuwied mit Eifeltroubadour Günter Hochgürtel – Eintritt frei! Als Günter Hochgürtel vor 35 Jahren seine Musikerkarriere begann, gehörte er zu den glühenden Bewunderern von französischen Chansonsängern wie Georges Moustaki. Und natürlich versuchte der Eifel-Troubadour, bekannte Lieder wie „Le Metheque“ auf der Gitarre nachzuspielen. Mittlerweile sind zahlreiche Stücke in französischer Sprache zusammengekommen. Mit […]